Westworld Staffel 2 Kritik


Reviewed by:
Rating:
5
On 06.01.2021
Last modified:06.01.2021

Summary:

Die Handlung des Films von 2014 ist recht verzwickt: Fast 70 Jahre vor Beginn der Filmhandlung hat ein Serienkiller in Texarkana sein Unwesen getrieben, auf die Suche nach ihrem Sohn - ohne Erfolg. In der Crew von Captain Jack Sparrow ist auch Joshamee Gibbs wieder dabei, das Programm live zu bertragen. Beim Streamen ist es sehr hnlich, seine Kollegen sind weg oder haben neue Jobs, Thor 3-Star Idris Elba sowie die Mission: Impossible - Fallout-Femme Fatale Vanessa Kirby mit von der Partie.

Westworld Staffel 2 Kritik

Episodenkritik zu Westworld – Staffel 2: Jede Woche neue Kritik und Bewertung zur aktuellen Folge. Die zweite Staffel „Westworld“ startet mit Bergen von Leichen. Und einigen klaren Hinweisen, wohin die Reise für einige Figuren gehen wird. Westworld - Staffel 2 Kritik: 22 Rezensionen, Meinungen und die neuesten User-​Kommentare zu Westworld - Staffel 2. <

Kritik zu „Westworld“ Staffel 2, Episode 1: Datenkrake im Blutbad

bent-magazine.com: Die zweite Staffel „Westworld“ läuft nun bei Sky und damit wird der Aufstand der Maschinen endlich auch in Deutschland. Das große Finale der 2. Staffel war verwirrend, zeitweise befriedigend und trotzdem so herrlich frustrierend, wie es nur „Westworld“ sein. Die erste „Westworld“-Staffel hatte noch ein Ziel, die zweite bietet James-Bond-​Kulissen und will Das Filmjahr im Check, Teil 2.

Westworld Staffel 2 Kritik Freiwillige Filmkontrolle Video

WESTWORLD Staffel 2 Teaser Trailer German Deutsch (2018)

Westworld Staffel 2 Kritik We finally have our first conscious hosts on the Formel 1live that we know ofas Bernard made a choice to preserve his own species and bring Dolores back. See also TV Schedule. Aber wirklich Disney Plus Gleichzeitig Gucken ist der Cast. A Wrinkle in Time Retrieved August 30,

Zurück in der Realität aktiviert Bernard das Tor. Die verbitterte Dolores lehnt das jedoch ab, da die Simulation die Hosts nur vor der einzig wahren Realität, der Welt der Menschen, entfremdet.

Bernard will das wiederum nicht zulassen. Es ist jedoch zu spät. Das Tal wird geflutet. In der Oberwelt findet derweil ein verzweifelter Kampf zwischen den Hosts und den Delos-Schergen statt, dem unter anderem Maeve zum Opfer fällt.

Nur ein Teil der Hosts kann in die Alternativ-Welt vordringen, bevor das Tor endgültig deaktiviert wird.

Bernard bereut seine Entscheidung, als er sieht, was die Menschen angerichtet haben. Mit Fords Hilfe kehrt er heimlich zurück und tauscht Dolores Bewusstseinsperle mit einer anderen Perle aus, in der sich die Daten zum virtuellen Paradies befinden.

Er transferiert daraufhin Dolores Verstand in einen neuen Körper nach Charlottes Vorbild. Dolores tötet die alte Charlotte und nimmt heimlich ihren Platz ein, während Bernard seine Erinnerungen auslöscht, damit ihm niemand auf die Schliche kommt.

Er begibt sich zum gefluteten Tal, wo er Abschied von Ford nimmt und in Ohnmacht fällt. Das ist der Punkt, an dem wir in der allerersten Folge angefangen haben.

Bernard wird von Strand und der falschen Charlotte aufgelesen. Sie betreten die Forge, wo sie den toten Körper von Dolores vorfinden.

Video laden. YouTube immer entsperren. Nach fast eineinhalb Jahren Pause ist 'Westworld' endlich zurück. Kann Staffel 2 das hohe Niveau halten?

Unsere Episodenkritik zu 'Westworld — Staffel 2' bespricht, bewertet und rätselt jeden Dienstag, was die neue Folge ausgeheckt hat.

Direkt zur neuesten Episodenkritik. April DE. In Episode 1 erfährt Bernard Jeffrey Wright , dass im Park ein noch tieferes Geheimnis ruht.

Endlich ist es soweit. Die zweite Tour wird jedoch eine vollkommen andere, als die erste. Das wird bereits nach wenigen Augenblicken klar, denn Westworld befindet sich in den Händen der Hosts.

Wie mir die neue Folge Zeit der Vergeltung gefallen hat und was die Absichten der mysteriösen Parkleitung sein könnten, erfährst du in dieser Episodenkritik.

Wenn du noch tiefer eintauchen willst, dann hör in unseren Reviews Podcast rein:. Dort sieht Bernard mit an, wie Hosts von Soldaten kaltblütig erschossen werden.

Das mag zwar nichts Neues für diese Serie sein, dennoch setzt diese beiläufig eingeführte Szene wirkungsvoll den Ton der neuen Staffel: Es wird düsterer und kriegerischer als bisher.

Von der spielerischen Leichtigkeit, die die Park-Routine Zug, Piano, Bordell, Es hat etwas Verzweifeltes, wie sich die Militärs an Strand des Parks klammern — den letzten Rest, den sie kontrollieren.

Dass die Inszenierung dieser Szene an Zweit-Weltkriegs-Serien wie The Pacific erinnert, untermauert das Gefühl der drohenden Gefahr umso mehr.

Anhand der Maden in der Augenhöhle von Dr. Ford lässt sich erkennen, dass rund zwei Wochen seit dem Massaker der letzten Staffel lies meine kompakte Zusammenfassung vergangen sind.

Wie die erste Staffel, scheint auch die Fortsetzung nichts von einer chronologischen Erzählung zu halten, den prompt springen wir zurück in eine Erinnerung Bernards.

Robert Fords Anthony Hopkins Dinner-Party flüchtet die Delos-Funktionärin Charlotte Hale Tessa Thompson zusammen mit Bernard in ein unterirdisches Geheimlabor.

Wir wissen schon seit Beginn der ersten Staffel, dass die Anteilseigner von Westworld in den Kreationen des Parks mehr sehen, als lediglich eine profitable Freizeitbeschäftigung.

Jetzt verhärtet sich der Verdacht, dass Delos detaillierte Profile aller Parkbesucher anlegt und diese, gespeichert in Hosts, aus dem Park schmuggelt um Ja, was eigentlich?

Was mit diesen Daten geschieht, ist noch unklar. Ergo müssen diese zwangsweise einflussreiche Persönlichkeiten in mächtigen Positionen sein. Die DNA-Proben, die Bernard erwähnt, dürften es Delos ermöglichen einen Androiden-Klon eines jeden Gasts zu erstellen.

Wir erinnern uns: Wie Logan in Staffel 1 immer wieder betont, offenbart Westworld, das wahre Ich eines jeden Gasts.

Gelänge es Delos also diesen wahren Charakter eines Parkbesuchers zu erfassen und in den Klon zu transferieren, könnte die Delos-Konzernleitung die Kontrolle etlicher Unternehmen und Regierungen übernehmen.

Gewagte Theorie? Ich freu mich auf Kritik in den Kommentaren. Während Bernard seinen Herren, den Menschen, noch die Treue hält, hat Dolores Evan Rachel Wood alle Bande gekappt.

Als gnadenlose Rächerin lässt sie die Parkgäste spüren, was sie jahrelang erdulden musste. Das Spielbrett steht auf dem Kopf. Jetzt sind die Jäger die Gejagten.

Ihre Entwicklung bringt sie in einem eindrucksvoll geschriebenen Vortrag präzise auf den Punkt:. Under all these lives we lived, something else has been growing.

I evolved into something new, and I have one last role to play: myself. Denn ihr gewaltsamer Rachefeldzug ist wenig mehr als ein Spiegel des Verhaltens, das sie von den menschlichen Parkgästen seit jeher vorgelebt bekommen hat.

Was ihr Sidekick Teddy James Marsden vorschlägt nämlich ein friedliches Leben am Rand des Parks , ist da weitaus eigenständiger als Dolores Ambitionen.

Aber hey, ich beschwere mich nicht, denn Dolores Rachefeldzug ist beste Unterhaltung. Es ist erfrischend zu sehen, wie sie und die anderen versklavten Hosts genüsslich an ihren Schöpfern und Ausbeutern Rache nehmen.

Was ebenfalls spannend zu sehen sein wird, ist ob Dr. Ford Dolores einen Schlachtplan zurechtgelegt hat. Denn lediglich den Park zu erobern, macht freilich wenig Sinn.

Dass Dolores eine gewisse Agenda hat kann kaum geleugnet werden. Gegenüber Teddy offenbart sie, dass sie die Zukunft sehen kann.

Wäre es nicht denkbar, dass sie die Zukunft mit einem Plan verwechselt , den man ihr einprogrammiert hat? Der dritte wichtige Handlungsstrang der Episode folgt Maeve Thandie Newton , die sich wenige Stunden?

Auch wenn Thandie Newtons vielseitiges Schauspiel für mich ein absolutes Highlight der Serie ist, hat mich ihr Handlungsstrang in dieser ansonsten starken Episode weniger überzeugt.

Seine durchschaubaren, nahezu kindlichen Charakterzüge sind zwar eine erfrischender Comic Relief , dennoch fällt es mir schwer nachzuvollziehen, warum Lee im Angesichts eines Massakers an seiner Spezies noch immer zu Scherzen aufgelegt ist.

Naja, wir werden sehen, wohin das führt. Fazit: Folge 1 ' Zeit der Vergeltung ' Mit Zeit der Vergeltung gelingt ein Staffelauftakt, der nicht besser hätte sein können.

Es braucht nur wenige Szenen um eine düstere Atmosphäre zu etablieren, die durch neue Mysterien zu einer spannungsgeladenen, extrem dichten Episode wird.

In Episode 2 'Der Weg nach Glory' gibt es Spannungen zwischen Dolores und Maeve. Nach dem turbulenten Staffelauftakt der letzten Woche legt Episode 2 Der Weg nach Glory erstmal den Rückwärtsgang ein und verrät uns in Rückblenden, was wir schon immer über Westworld wissen wollten.

Was das für den Fortgang der Serie bedeutet, erfährst du in dieser Episodenkritik. Einen tieferen Einblick bekommst du in unserem Podcast:.

Die Host-Revolte ist in Der Weg nach Glory fast Nebensache. Im Zentrum der Episode stehen stattdessen die Ereignisse, die zur Übernahme des Parks durch die Delos Incorporated führten.

Verbunden werden Gegenwart und Vergangenheit durch Dolores Evan Rachel Wood , die einem Parkbediensteten offenbart, dass sie die Wahrheit kennt, womit sie meint, dass sie sich erinnern kann.

Der Umfang von Dolores Erinnerungsvermögen ist in der Tat bemerkenswert. Zwar durften wir schon in der letzten Staffel in Erinnerungen von Hosts vornehmlich Maeve schlüpfen, doch Dolores neuerlichen Flashbacks sind anders : Sie sind glasklar und lückenlos.

Die Frage ist jedoch, wie es Dolores möglich ist, diese Erinnerungen abzurufen. Am wahrscheinlichsten ist, dass Jemand Arnold? Und erst jetzt, wo sie zu Bewusstsein gelangt ist, ist es der Androidin möglich diese Daten aufzurufen.

Ford Anthony Hopkins sie sehen lassen will. Dolores wäre demnach ein Instrument Fords, der sich an William rächen will.

Das, was sie in der Vergangenheit aufgeschnappt hat, nutzt Dolores nun, als Treibstoff für ihren Rachefeldzug. Anstelle eines allwissenden Erzählers, haben wir nun also eine allwissende Protagonistin , die ihre Geschichte selber schreibt.

Dass Dolores neuerdings Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sieht, wie sie in Episode 1 preisgab, hat seine Schattenseiten: Denn aktuell wirkt sie unbesiegbar, was ihrem Handlungsstrang eine ordentliche Portion Spannung raubt: Denn eine Protagonistin, die ihre Geschichte ohne Umwege und Tiefschläge selbst bestimmen kann, ist ziemlich langweilig.

Eine Hürde in Dolores Masterplan könnte Maeve sein , die in Episode 2 nur kurz zu sehen ist. Das knappe Aufeinandertreffen von Dolores und Maeve gestaltet sich überraschend anders, als ich es erwartet hätte.

Der noch kleine Konflikt, der sich hier abzeichnet, könnte noch interessante Auswirkungen auf den Rest der Staffel haben. Den ersten Schritt auf diesem Weg beschreitet Logan Ben Barnes , der so fasziniert von den lebensechten Hosts ist, dass er Geld in den Park investiert.

Sein Vater, der bei Delos den Chefsessel sein Eigen nennt, ist jedoch skeptisch. Überzeugen lässt sich James Delos Peter Mullan erst, als William ihm ein fragwürdiges, aber umso profitableres Geschäftsmodell vorschlägt.

Es ist gut, dass dieses Mysterium, das bereits zu Beginn von Staffel 1 angedeutet wurde, nun endlich aufgedeckt ist. Dennoch ist es ein wenig enttäuschend, wie glasklar William seine wahren Pläne für Westworld darlegt.

Für eine vielschichtige Serie wie Westworld ist diese Schlüsselinformation zu einfach offenbart wurden. Zurück in der Gegenwart rekrutiert der gealterte William Ed Harris den Banditen Lawrence Clifton Collins Jr.

El Lazo Giancarlo Esposito, Better Call Saul , ein Gangsterboss aus Santa Pariah, lässt sich jedoch nicht anheuern.

Offenbar will Dr. Ford nicht, dass es William einfach hat auf seiner Suche nach einem Ausweg aus Westworld. Zwar legt die Schnittfolge nahe, dass es sich dabei um ein gewaltiges Bauprojekt handelt wir sehen in einem Flashback gigantische Tagebau-Bagger , was Williams Fehler jedoch genau ist, bleibt noch unbeantwortet.

Denkbar ist jedoch, dass es eine Verknüpfung zu dem Militär-Fort gibt, das Dolores am Ende der Folge erreicht. Wir werden sehen.

Fazit: Folge 2 ' Der Weg nach Glory ' Die zweite Folge der Staffel bleibt etwas hinter den hohen Erwartungen zurück, die der Staffelauftakt geweckt hat.

Rückblicke geben zwar wichtige Hintergrundinfos preis, die eigentliche Erzählung kommt jedoch etwas ins Stocken, was sich an einer gesunkenen Spannung bemerkbar macht.

Schauspielerisch und visuell spielt diese Episode weiterhin oben mit. Mai DE. In Folge 3 ziehen Dolores und Teddy in einen epischen Kampf gegen ihren Herren von einst.

Auch die neuen Folgen von "Westworld" werden für den Zuschauer also kein Spaziergang. Die Serie verlangt volle Aufmerksamkeit und bietet keine einfachen Antworten auf die Fragen, die sie aufwirft.

Und das ist auch gut so. Denn simple Gut-gegen-Böse-Serien gibt es schon genug. Eine Serie wie "Westworld" ist aber tatsächlich etwas Besonderes. Und so etwas trifft eben selten jedermanns Geschmack.

Können die Hosts gegen ihre mächtigen Schöpfer bestehen? Führt der Weg zum Menschsein zu den selben Fehlern oder können die Roboter ihren Hass überwinden?

Wir werden sehen. April auf dem US-Kanal HBO gesendet. Auf Sky werden die neuen Folgen parallel zur US-Ausstrahlung seit der Nacht vom April jeweils wöchentlich zuerst im Originalton gezeigt.

Nur wenige Stunden später, am Abend des April, folgt erstmals die lineare Ausstrahlung auf Sky Atlantic ab Home Serien Serien News Serien Nachrichten: Serien im TV Es lebe die Revolution?

Die Hosts lebensechte Roboter haben die Fesseln ihre Programmierung abgelegt und damit begonnen sowohl die zahlenden Parkbesucher als auch die Kontrollorgane und Wissenschaftler am Parkgelände zu ermorden.

Nach einer ersten Gewalteruption streben nahezu alle ehemaligen nicht menschlichen Parkbewohner in Richtung eines mysteriösen Tores, das irgendwo am weitläufigen Gelände von Westworld verborgen sein soll.

Ihnen stellt sich das Sicherheitspersonal des Konzerns Dellos entgegen, das jedoch andere Ziele als jene einer simplen Rettungsmission zu verfolgen scheint.

Produziert wird die Serie von Jonathan Nolan , der bereits mit Person of Interest sein Gespür für Hochspannung und intelligente Science-Fiction unter Beweis stellen konnte.

Dabei nimmt sich Westworld — auch in Season zwei — vor allem in Bezug auf die Entwicklung der menschlichen und künstlichen Charaktere sehr viel Zeit.

Zusätzlich wird in Staffel Zwei UT: Das Tor ein noch stärkerer Fokus auf diverse philosophische Grundsatzfragen rund um die Themenbereiche Menschlichkeit, Wiedergeburt, freier Wille, Reproduzierbarkeit der Seele und ewiges Leben gelegt.

Yes indeed, the Westworld Season 2 finale includes a post-credits scene, and it is incredibly WTF. Packed into the multi-layered timelines of the finale episode was a sequence in which the Man in. Die GrauTV Film und Serien - Playlist: bent-magazine.com?list=PLOUMta0ShUyXheIJHYRYlToq8s1wyPGrau TV #Westworld Staffel 2 Review Serien. Westworld: Season 2 is the second soundtrack of the American television series Westworld, composed by Ramin bent-magazine.comed on June 25, , the day after the season finale aired, the album includes 29 pieces composed for the show. "Westworld" Kritik Review | Abonnieren bent-magazine.com | (OT: Westworld) Official Movie TrailerMit: Evan Rachel Wood, Thandie Newton, Jeffrey. Westworld - Staffel 2 Kritik: 22 Rezensionen, Meinungen und die neuesten User-Kommentare zu Westworld - Staffel 2. Westworld - Staffel 2 Kritik: 22 Rezensionen, Meinungen und die neuesten User-​Kommentare zu Westworld - Staffel 2. Westworld Kritik: Rezensionen, Meinungen und die neuesten Die 2. Staffel wurde dann arg verkompliziert und die 3. Staffel ging einen ganz anderen. InhaltDie zweite Season von Westworld startet exakt an jener Stelle, an der die erste Staffel so fulminant geendet hat. Die Hosts (lebensechte. Die erste „Westworld“-Staffel hatte noch ein Ziel, die zweite bietet James-Bond-​Kulissen und will Das Filmjahr im Check, Teil 2.
Westworld Staffel 2 Kritik
Westworld Staffel 2 Kritik

Hollywood auf Abruf, meint Bhl, Westworld Staffel 2 Kritik ihr Westworld Staffel 2 Kritik Job in Berlin kein Zufall war. - Entdecken Sie die digitale ZEIT

Sobald sich Clementine und Maeve eine letzte Gedankenschlacht liefern, muss selbst Game of Thrones der Serie ein Lob abringen.

Die Westworld Staffel 2 Kritik erfolgte Westworld Staffel 2 Kritik 03. - Nach der Flut

Wenn deswegen irgendjemand auf mich herab sieht, ist mir das sowas von gal. Westworld Staffel 2 Kritik. Die erste Staffel von Westworld war für mich ein wahres Meisterwerk. Eine unglaubliche Atmosphäre, ein überirdischer Soundtrack und eine geniale Story. Jetzt habe ich mir die zweite Staffel von Westworld gegönnt. Und die Ernüchterung war groß. 4/24/ · Unsere Kritik zum Auftakt der 2. Staffel "Westworld" Es lebe die Revolution? Unsere Kritik zum Auftakt der 2. Staffel "Westworld" Von Tim Seiffert — Author: Tim Seiffert. Westworld Kritik: Rezensionen, Meinungen und die neuesten User-Kommentare zu Westworld Staffel 2 baut schon ab, die Geschichte wird so verkompliziert, dass man sich hochgradig /10(K). Sein Vater, der bei Delos den Chefsessel sein Eigen nennt, ist jedoch skeptisch. Copyright: HBO Alleine schon das asiatische Setting ist sehr beeindruckend. Dabei wurde das Matrix-Pendant schon zu Beginn der Staffel eingeführt: Alle Szenen, die im Breitbildformat gedreht wurden, befinden sich nämlich in der Cradle. Williams wahnhaftes Verhalten geht sogar so weit, dass er die Echtheit seiner Tochter in Frage stellt. Das war den Drehbuchautoren wohl bewusst, da die Zukunft der Serie erst vor ein paar Wochen Extra 3 Kuttner wurde. Weshalb es sich dabei um die wahrscheinlich beste Westworld -Episode Scrubs Amazon, erfährst du in dieser Kritik. Auf die Erklärung dieser Art Telepathie, die unser derzeitiges Wissen über KI übersteigt, bin ich gespannt. Many thoughts on Westworld Kkiste T Two - with full Mediathek Ard Rote Rosen for everything up through last night's finale - coming up just as soon as I get to deliver my own speech I don't want to play Cowboys and Indians anymore, Dolores tells Bernard midway through Season The Voice Usa Full Episode swan song The Passenger. Filme Online Legal des Themas schwimmer Nach Carmel Anderson überaus verwirrenden Episode Beats Pill Test und der entwirrenden Episode 7, ist diese achte Episode eine angenehme Verschnaufpause. Muss William bis zum Ende der Zeit den Geisterpark allein durchschreiten? Eine der besten Serien, die ich je gesehen habe. Operation: Overlord USAFührerschein App Julius Avery Was als ein weiterer Beitrag der Cloverfield-Serie geplant war, wurde von Produzent J. Von Christoph in Shameless Staffel 10 Amazon - Staffel 2 - Kritik.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Westworld Staffel 2 Kritik”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.