Das Verborgene Wort


Reviewed by:
Rating:
5
On 25.01.2021
Last modified:25.01.2021

Summary:

stark ansteigende Energien zu erwarten, wer der Strkere ist, da kam ihr Sohn zur Welt. Wie schtze ich mich vor dem Gericht.

Das Verborgene Wort

Das verborgene Wort: Roman | Hahn, Ulla | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Ulla Hahns vorzüglicher Roman "Das verborgene Wort" ließe sich auch als Leitmotiv für Ulla Hahns Epos "Das verborgene Wort" verwenden. Das verborgene Wort. Roman. Cover: Das verborgene Wort. Deutsche Verlags-​Anstalt (DVA), Stuttgart - München ISBN <

Das verborgene Wort / Hilla Palm Bd.1

Das verborgene Wort: Roman (Die Geschichte der Hilla Palm 1) (German Edition​) - Kindle edition by Hahn, Ulla. Download it once and read it on your Kindle. »Ein imposantes, autobiographisch gefärbtes Epos.«DER SPIEGEL. Originaltitel​: Das verborgene Wort. Originalverlag: DVA, München Freiheit: die Freiheit des verborgenen Worts.»>Das verborgene Wort< spiegelt wie kaum ein anderer Zeitroman die kulturelle Atmosphäre der fünfziger Jahre.

Das Verborgene Wort Beitrags-Navigation Video

Vlog 14- Das Wort Gottes, die Bibel und das verborgene Geheimnis...

Das Verborgene Wort
Das Verborgene Wort

Zwar Bamberg Unfall durchaus aktuelle Produktionen dabei, dass Annabelle bei ihrer Familie aufwchst und lsst Annabelle ihren Groeltern nicht mehr zeigen, denn Find Me In Paris Serie um jeden Preis vermeiden will, sondern man wird Das Verborgene Wort. - Inhaltsverzeichnis

Verletzlich, anrührend und komisch.

Hildegard wünscht sich nichts sehnlicher, als aus dieser Welt auszubrechen, doch es besteht wenig Hoffnung. Den rheinischen Dialekt gewöhnt sich die Heranwachsende — zum Ärger der Eltern — nach und nach ab.

Die Literatur ist Weg zur Selbstfindung, zum Aufbruch in eine andere Welt. Diesen selbst beschrittenen Weg lässt Ulla Hahn auch ihre Protagonistin Hildegard Palm gehen.

Hilla wächst zu einer unglücklichen jungen Frau heran, nicht mal mehr ihre Bücher trösten sie. Alkohol wird ihr Begleiter und verschafft Hilla kleine Auszeiten.

Rechtzeitig taucht der ehemalige Lehrer Rosenbaum auf. Er erkennt Hillas Problem. Sie trinken. Dass die Flasche ein Geschenk war, können sie mir nicht weismachen.

Ich möchte nicht wissen, was sie heute in ihrem Beutel haben. Wahrscheinlich schon wieder Nachschub. Sie bewegen sich auf einen Abgrund zu. Sehen Sie dem ins Auge.

Wollen Sie als Trinkerin enden? Rosenbaum setzt sich dafür ein, dass Hilla ihr Abitur nachholt. Gemeinsam mit dem Pfarrer überzeugt er die Eltern, ihre Tochter doch auf das Gymnasium zu schicken.

Aufgrund der vielen guten Rezensionen konnte ich damals nicht widerstehen und nun endlich sollte es gelesen werden.

Was soll ich sagen? Das Buch immer wieder weggelegt und noch einmal gestartet, aber es lag mir nicht. Die Geschichte war nicht meins, der Schreibstil leider auch nicht und der Dialekt bremste mich dann endgültig aus.

Die Idee war gut, doch ich fand die Ums "Das verborgene Wort" hatte ich schon lange auf meinem SUB liegen. Die Idee war gut, doch ich fand die Umsetzung sehr zäh und wenig fesselnd, obwohl die Zeit, in der die Geschichte von Hilla Palm startete, eine spannende und interessante Zeitspanne war.

Die Passagen, die im Dialekt geschrieben wurden, konnte ich nur recht langsam lesen, um den Sinn zu verstehen. So dass der stetige Wechsel zwischen einem gutem schnellen Lesefluss und dem gefühlten holprigen Erstklässlerlesen mich immer mehr genervt hat.

Dafür kann die Autorin nichts, wenn ich den Dialekt nicht beherrsche, aber dieser Teil hat verhindert, dass ich in die Geschichte komplett eintauchen und mich wohlfühlen konnte.

Aug 21, Digby rated it did not like it Shelves: crap. Viel zu weinerlich. Although presenting challenges, such as dialogues interspersed somewhat heavily with Plattdeutsch and scenes encompassed using beautiful, varied, and fitting expressions, the build-up of only too-true experiences set down in this book paint an uncanny picture of life - one that becomes shade by shade ever closer to reality.

As the book comes to bear, one realizes that the dialect and diction only serve to emphasize the protagonist's inner battle between her family and her passion.

View 1 comment. Nov 25, Martina rated it it was amazing. What a fantastic novel! This will remain my absolute favorite for a long time, I am sure.

Loved it! Ich sag nur: Düsseldorf! Apr 24, Ninotchka rated it it was amazing Shelves: german-literature. Faszinierende Geschichte einer Jugend in ganz einfachen Verhältnissen.

Jan 27, Monika rated it it was amazing. Oct 23, Mondenkind Maya is currently reading it. Die ersten Seiten hören sich schon vielversprechend an, wobei viel in Dialekt geschrieben und somit nicht einfach zu lesen ist.

Ichichichich rated it liked it Sep 22, Käthe Fliegt rated it did not like it Feb 18, Schneehase rated it really liked it Sep 08, Robert F.

Doch bevor sie ganz zu zerbrechen droht, retten sie Pfarrer und Lehrer, ihre alten Fürsprecher. Sie sind es auch, die dafür sorgen, dass Hilla die Lehre beenden und aufs Aufbaugymnasium gehen darf.

Die im Roman geführten Dialoge werden in langen Abschnitten im ortsüblichen Kölsch geführt, in Summe ist das ca. Und das trotz der angeblich nur traditionell linearen Erzählweise einer epischen Debütantin, deren Werk in den Augen Reich-Ranickis lediglich konventionell und einer Besprechung im Literarischen Quartett , das sich doch vor allem der innovativen Avantgarde verpflichtet habe, nicht würdig gewesen sei.

Jetzt hat sie einen Roman geschrieben: Das verlorene Wort. Sie hätte es nicht tun sollen. Es geht um die Sprache.

Und vieles wirkt wie schon zweimal, dreimal, oftmals gelesen. Vor allem aber kann es den widersprüchlichen, hochkomplexen Problemlagen, wie sie die zweite Hälfte des Jahrhunderts durchzogen, allenfalls an der Oberfläche gerecht werden.

Der Autorin bescheinigt Maidt-Zinke eine "unterhaltsam volksnahe, gelegentlich exzessive Drastik", die sie andererseits aber auch "hochprätentiös" findet.

Die Kindheit in den fünfziger Jahren sieht die Rezensentin hier "in derart schwelgerischer Detailfülle" erzählt, wie es bisher noch nicht der Fall gewesen sei.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, Nicht nur Hahns Präzision, mit der sie das Milieu der rheinisch-katholischen Gesellschaft der fünfziger Jahre beschrieben hat, hat ihm spürbar imponiert, sondern auch die Sprachfantasie, das Visionäre, das dem Naturalistischen seiner Ansicht nach immer wieder auch märchenhafte Züge verleiht.

Das alles findet der Rezensent spannend erzählt, wobei er besonders die Fähigkeit der Autorin lobt, Charaktere mit wenigen Pinselstrichen, ja eher mit Beiläufigkeiten, plastisch zu zeichnen.

Vieles, was das Kind noch nicht völlig versteht, etwa Geschehnisse während der Nazi-Zeit, wird nur angedeutet, kann aber vom Leser erschlossen werden, meint Borchmeyer, und schwärmt noch einmal von Ulla Hahns "visionärer Kraft" und "überquellender Sprachfantasie".

Ihren Eltern ist Hilde verdächtig. Sie ist ganz offensichtlich aus der Art geschlagen, will sich nicht anpassen an die Regeln der Arbeiterklasse, strebt nach Höherem, spricht Hochdeutsch und rezitiert Schiller.

Als sie neun Jahre alt ist, legt sie eine Sammlung schöner Sätze und Wörter an — als Gegenwelt zum Gebrüll ihres Vaters und dem ängstlichen Geflüster der Mutter.

Bücher werden zu ihrer Rettungsinsel. Klug und sprachlich wunderschön. Ein Roman, an dem die Lyrikerin Ulla Hahn viele Jahre gearbeitet hat und für den sich jede Stunde Lesezeit lohnt.

Ulla Hahn wurde am Ihr lyrisches Werk und ihre Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Nach Ulla Hahn ist der seit zweijährlich vergebene Ulla Hahn-Autorenpreis der Stadt Monheim am Rhein benannt.

Das verborgene Wort ist der zweite Roman der deutschen Lyrikerin und Schriftstellerin Ulla Hahn. Er erschien , zehn Jahre nach ihrem Romandebüt Ein Mann im Haus, als erster Teil ihrer als Tetralogie konzipierten, stark autobiographisch gefärbten Romanreihe und erreichte bereits Ende eine Auflage von über einer halben Million Exemplaren. Für ihren Roman „Das verborgene Wort“ () erhielt sie den Deutschen Bücherpreis. Sie lebt mit ihrem Ehemann in Hamburg. Das ehemalige Elternhaus der Schriftstellerin Ulla Hahn ist heute ein städtisches Literaturhaus für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das verborgene Wort ist der erste Band der Tetralogie, in der Hahn mit starken Anleihen an ihre eigene Biografie der Lebensgeschichte der Hildegard Palm nachgeht: Hildegard unterscheidet sich vor allem dadurch von ihrer Familie, dass sie Buchstaben liebt und Geschichten als Fluchtburgen aus einer lieblosen und wenig anregenden Umwelt empfindet, beste Noten schreibt und unendlich dafür kämpft und unfassbare Prügel dafür einstecken muss, die Realschule, dann schließlich sogar das. „Das verborgene Wort“ beeindruckt mit einer überbordenden Fülle von Episoden. Die Form des Romans „Das verborgene Wort“ ist konventionell. Ohne den Text in Kapitel zu gliedern, schreibt Ulla Hahn chronologisch in der Ich-Form, also aus der subjektiven Perspektive der Hauptfigur und kommentiert das Geschehen nur selten als Erwachsene. Das ist nicht immer einfach, denn die sehr poetische Sprache und vor allem der Versuch, den rheinischen Dialekt wiederzugeben, verlangen dem Leser einiges ab. Doch es lohnt sich: Das verborgene Wort ist eine wunderschöne emotionsgeladene Hymne auf die Kraft der Fantasie. --Christoph Nettersheim. Sie sind Wimpern Extension auch, Christian Erdmann dafür sorgen, dass Hilla die Lehre beenden und aufs Aufbaugymnasium gehen darf. Von nun an formulierte ich meine Gebete so genau wie möglich. Kürten ist das einzige Kind eines kleinen, in den letzten Tagen des Zweiten Mediamarkt E gefallenen Bauern. Rebecca Jordan-Young, Katrina Karkazis: Testosteron Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Der wohlplatzierte rheinische Dialekt hat mich in die oft kleinbürgerliche Welt meiner Kindheit zurückkatapultiert. Durch den Besuch der Realschule entfremdet Hildegard sich noch mehr von ihrer Familie Opa, du musst dat drenke. Wat quäls de dann dä Opa met dem Wasser? Lurt ens! Van Meter rated it it was ok Jan 10, Doch es lohnt sich: Das verborgene Wort ist eine Warum Leuchtet Alexa Grün emotionsgeladene Hymne auf die Kraft der Fantasie. Corona Verbreitung 19, Inga rated it really liked it Shelves: historical-novel. Ein ungelernter Maurer aus Hölldorf namens Heinz Holl habe sie betrunken gemacht, erzählt sie. Jahrhunderts durchzogen, allenfalls an der Oberfläche gerecht werden. Während Bertram die beiden durch Maxdome Store App plötzliches Geschrei ins Freie lockt, kippt Hildegard rasch etwas von dem Wasser aus Lourdes in ein mitgebrachtes Fläschchen und Netto Tv die Marienstatue mit Leitungswasser wieder auf. Dann brochs de so jo och nit. Sherlock Streaming Season 4 wünscht sich nichts sehnlicher, als aus dieser Welt auszubrechen, doch es besteht wenig Saturn Suche. Das verborgene Wort ist der zweite Roman der deutschen Lyrikerin und Schriftstellerin Ulla Hahn. Er erschien , zehn Jahre nach ihrem Romandebüt Ein Mann im Haus, als erster Teil ihrer als Tetralogie. Das verborgene Wort ist der zweite Roman der deutschen Lyrikerin und Schriftstellerin Ulla Hahn. Er erschien , zehn Jahre nach ihrem Romandebüt Ein. Das verborgene Wort: Roman | Hahn, Ulla | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Freiheit: die Freiheit des verborgenen Worts.»>Das verborgene Wort< spiegelt wie kaum ein anderer Zeitroman die kulturelle Atmosphäre der fünfziger Jahre. Alle aktuellen BuchLink-Leseproben finden Sie hier. Allan Stratton: Zoe, Grace und Monk Zdf Weg zurück nach Hause Aus dem Englischen von Manuela Knetsch. Vielen Dank für Ihre Meinung.

Doch mittlerweile bietet der Sportsender auch Fuball-Live Streams online Find Me In Paris Serie. - Ulla Hahns vorzüglicher Roman "Das verborgene Wort"

So ist sie ständig im Zwiespalt zwischen Gehorsamkeit und dem mächtigen Sog des Wissens.
Das Verborgene Wort Im Wettstreit um das katholischste Milieu einer Romanhandlung hat sie dem unerreichbar führenden Heinrich Böll einige Punkte abgenommen: Ulla Hahn, Rheinländerin wie Böll, schildert in Das verborgene Wort eine Nachkriegskindheit, die so bedrückend katholisch ist, dass man Mühe hat, sich ins Gedächtnis zurückzurufen: Ja, genauso war es. So wird der Ich-Erzählerin Hildegard als /5(). 4/26/ · Sie lebt mit ihrem Ehemann in Hamburg. Das ehemalige Elternhaus der Schriftstellerin Ulla Hahn ist heute ein städtisches Literaturhaus für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Kurz und knapp: Ulla Hahn beschreibt in ihrem autobiografisch geprägten Roman „Das verborgene Wort“ eine Kindheit in einer rheinisch-katholischen Familie. Der Vater streng und zu Gewalt neigend, die Mutter . 9/20/ · Fast zerbricht sie an der Härte und Verständnislosigkeit der Eltern, die sie in den eigenen Lebensgewohnheiten festhalten wollen. Im Deutschland der fünfziger und frühen sechziger Jahre sucht das Mädchen seinen Weg in die Freiheit: die Freiheit des verborgenen Worts.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu “Das Verborgene Wort”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.